Noch Fragen? Nehmen Sie gerne unverbindlich Kontakt mit uns auf:

Marl
   0 23 65 / 4 24 75

Dorsten
   0 23 62 / 99 61 567


Anfahrt

Arbeitsrecht

Liebe Mandanten,
liebe Malocher an den Schreibtischen und Fließbändern,

eine Anrede, die allen Personen, die von einem Arbeitsrechtsstreit betroffen sein können, gerecht wird, würde die Seite sprengen. Aber ich denke, Sie haben verstanden, worum es uns geht. Jede Arbeit ist wichtig. Ihre genauso wie unsere. Nur daher werden Sie bezahlt. Also im besten Falle. Und wenn nicht? Dann formulieren wir eine hübsche Lohn- oder Gehaltsklage für Sie.

Sollte Ihr Arbeitgeber Ihnen sogar den Hahn ganz abdrehen, sprich Ihnen kündigen, heißt unsere Antwort Kündigungsschutzklage.

Sie merken schon, im umfassenden Gebiet des Arbeitsrechts haben wir uns auf den Kündigungsschutz spezialisiert. Sie haben mit dem Arbeitgeber einen ganz einfachen Vertrag. Sie arbeiten, er zahlt. Davon kommt er nicht ohne Weiteres los. Das wäre ja auch schlimm. Denn Sie müssen ja weiterhin Miete zahlen. Und das Echo im Kühlschrank macht auch nicht satt. Eine Kündigung ist daher existenzbedrohlich. Ganz ähnlich wie diverse Probleme im Familienrecht. Sie sehen, wir beschäftigen uns nur mit den wirklich wichtigen, unmittelbar existenziellen Rechtsfragen.

Da wir uns im Arbeitsrecht ausschließlich auf das Kündigungsschutzverfahren (einschließlich der Frage nach Lohn und Gehalt) spezialisiert haben, finden Sie hier keine weiteren Unterpunkte. Auch wenn Zeugnis und Arbeitspapiere dazu gehören.

Haben Sie Fragen? Dann profitieren Sie doch einfach von unserem guten Ruf. Die Telefonnummern finden Sie auch links.

Mit herzlichen Grüßen

Ihre
Sabine Hermann


Recht und Wissen

Das „Verkehrsrecht“ hört sich einfach an -
ist aber nicht so.

Mehr darüber

 
mrl-sahe 2017-10-22 wid-6 drtm-bns 2017-10-22